Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz (GB-Psych)

 

  • Worum geht es bei der GB-Psych?

Das ist sogar in einer DIN-Vorschrift geregelt (DIN EN ISO 10075-1): "Die Gesamtheit aller erfassbaren Einflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken.“  Seit 2013 sieht das Arbeitsschutgesetz (§5 ArbSchG) diese Maßnahme verpflichtend für Organisaitionen ab 20 Mitarbeitern vor. Die GB-Psych ist damit eine der zentralen Maßnahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

  • Was bringt es, eine GB-Psych durchzuführen?

Zunächst einmal werden die gesetzlichen Pflichten und Weiterentwicklung des betrieblichen Arbeitsschutzes erfüllt. Darüber hinaus - und wenn der Prozess sauber aufgesetzt ist - finden sich konkrete Maßnahmen zur Optimierung von Arbeitsprozessen oder sogar Impulse zur Entwicklung der Gesamtorganisation und der Kultur der Zusammenarbeit.

  • Wie ist die Vorgehensweise?

Grob gesagt, ist die GB-Psych keine schnelle Einmalaktion, sondern ein Prozess aus Diagnose, Umsetzung und Erfolgsmessung. Nur in dieser Vollständigkeit wird die GB-Psych von den Aufsichtsinstanzen wie der Gewerbeaufsicht anerkannt.  Das Ergebnis einer erfolgreichen GB-Psych sind nicht nur die Gefährdungsreduktion, sondern Verbesserungen im System der Gesamtorganisation. Eingebunden in diesen Prozess sind die Führungskräfte, die Mitarbeiter, der Betriebsrat und die Arbeitssicherheit.

  • Welche Faktoren werden betrachtet?

Nach den Richtlinien der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) werden die folgenden  Bereiche untersucht:

Arbeitsinhalt / Arbeitsaufgaben
(Handlungsspielraum, Abwechslung, Information, emtionale Inanspruchnahme, ...)
Arbeitsorganisation
(Arbeitszeit, Arbeitsablauf, Zeitdruck, Störungen, Kommunikation, Kooperation, ...)
Sozialle Beziehungen
 (Kollegen und Kolleginnen, Führung, ...)
Arbeitsumgebung
(physik., chem., phys. Faktoren, Arbeitsplatz und Informationsgestaltung, Arbeitsmittel, ...)
Neue Arbeitsformen
(Arbeitszeitmodelle, ...)
 

  • Welche Leistungen biete ich an?

- Planung und Design des Gesamtprozesses
- Moderation der Analyse- und Auswertungs-Workshops
- Unterstützung der Umsetzung und der Wirkungsmessung
- Beratung bei der Lösungsfindung von Maßnahmen, die in die Struktur der Organisation hineinreichen

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Entwicklungsberatung Gerhard Leinweber

Anrufen

E-Mail